Druckvorstufe

Klarheit schaffen

Ein frühzeitiges Gespräch mit Fachleuten
zahlt sich immer aus

Wir beraten Sie bereits in der Angebotsphase kkompetent über Produktoptimierungen hinsichtlich Format, Farbigkeit, Seitenanzahl und Druckverfahren. Das frühzeitige Gespräch mit qualifizierten Fachleuten ist in unserem Hause Standard.

In unserer Medienvorstufe werden mit dem Management Ihre Daten und deren technologische Auf-
bereitung, als Basis für das bestmögliche Ergebnis, bearbeitet. Überfüllungen, Vektoren, Sonderfarb-
separationen, Schriften, EPS-Dateien, hochaufgelöste Scans, Freisteller, Umbrüche, Ausschießen und Beschnittzugaben sind nur einige von vielen Dingen, die für einen ausgabeoptimierten Workflow von Bedeutung sind. All diese Dinge erledigen wir gern für Sie, exakt und terminlich abgestimmt.

Unser Know-How liegt im Erfassen und Verarbeiten von Daten aller Art. So zählt nicht nur ein hoch-
produktiver Flachbettscanner für unbiegsame Vorlagen, sondern auch ein High-End-Trommelscanner
für flexible Vorlagen zu unserem Bestand. Durch die moderne Computer-To-Plate (CTP) Belichtung von ausgabeoptimierten Daten direkt auf die Druckplatte, werden kurze Durchlaufzeiten und Kostenersparnisse gewährleistet. Ein dichtes Netz von Controlling-Maßnahmen garantiert zugleich für die hohe Zuver-
lässigkeit des gesamten Druckprozess.

Die erfahrenen Lithographen und Setzer des Druckhaus Dresden bieten Ihnen einen Rundum-Service im Bereich des Entwurfs und Satzes. Sie gestalten Ihre Printerzeugnisse nach Ihren speziellen Corporate-Design-Richtlinien. Bei  Bedarf erstellen sie auch komplette Broschüren, Plakate und Zeitschriften, ob in modernen oder zeitlosen Design, nach Ihren Vorgaben. Gearbeitet wird, unter Berücksichtigung druckspezifischer Parameter, in allen gängigen Satzprogrammen für PC und MAC. Ihre Dateien können Sie uns per Datenträger, ISDN, FTP oder eMail liefern oder in der “Cloud” zur Verfügung stellen.