Häufig gestellte Fragen

Auf alles eine Antwort

An dieser Stelle haben wir Ihnen häufig an uns gestellte Fragen beantwortet:

 
Welche Daten verarbeitet das Druckhaus Dresden?
Grundsätzlich verarbeiten wir die von Ihnen gelieferten nachbearbeitungsfreien PDF-Dateien. Das ist branchenüblich, verhindert Fehler sowie zusätzliche Korrekturläufe und optimiert den Workflow.

 
Was ist bei der Datenerstellung zu beachten?Liefern Sie uns bitte genau die Daten, die zur Bearbeitung Ihres Auftrages notwendig sind – nicht mehr und nicht weniger. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Daten. Beschriften Sie alle Datenträger mit Ihrem Namen, Telefonnummer etc. Löschen Sie nicht benötigte Objekte, Farben und leere Seiten! Vermeiden Sie im Dokument unsichtbare Objekte (z.B. weiße Objekte auf weißem Grund) sowie außerhalb der Seite abgelegte Objekte denn das führt zu Fehlern beim Ausschießen.

 
Wie sollen die Dokumente angelegt sein?
Legen Sie Ihre Dateien und Dokumente genau so groß an, wie Sie sie benötigen (z.B. sollte ein DIN langer Flyer nicht mitten auf einer A4-Seite platziert stehen, sondern eben 105 x 210 mm groß sein), das spart Nerven, Material, Zeit und Kosten.

 
Was ist bei Schriften zu beachten?
Wir benötigen alle in Ihrem Dokument verwendeten Schriften (TTF und PS-Schriften). Wenn in Ihrem Dokument EPS-Dateien mit Textelementen enthalten sind, schicken Sie uns bitte auch die dafür benötigten Schriften mit. Wenn wir nicht mitgelieferte Schriften durch gleichnamige aus unseren Beständen ersetzen, kann es zu Laufweiten- und Typografieabweichungen, unter Umständen sogar zu Text-Umbrüchen kommen. Stellen Sie Schriftschnitte, also Fett, Kursiv usw., nicht über das Schriftmenü ein, sondern wählen Sie den entsprechenden Schriftschnitt aus (z.B. AGaramond Bold, AGaramond Italic usw.) Beim Konvertieren von Texten in Pfade bzw. Zeichenwege möchten wir Sie darauf hinweisen, die Anzahl der Knotenpunkte nicht zu groß zu wählen. Da dies kein Text mehr ist, können Satzkorrekturen nicht ausgeführt werden.

 
Was ist bei Bildern zu beachten?
Bilddaten im RGB-Modus müssen im Photoshop (oder einem anderen geeigneten Programm) in den CMYK-Modus umgewandelt werden. Wichtig hierbei: nicht alle Farbtöne aus dem RGB-Farbraum sind im CMYK-Modus darstellbar. Um diese Farbverschiebungen einschätzen und bewerten zu können, empfehlen wir nach Konvertierung der Bilddaten einen Proof anzufertigen. Lithos im Duplex-Modus speichern Sie bitte im Photoshop als EPS ohne Rasterpunktformen, Rasterweiten und Druckkennlinien ab. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen einfach im Vorfeld.

 
Was ist bei Dokumentengröße und Linienstärke zu beachten?Legen Sie die Datei gleich in der richtigen Größe 1:1 an und fügen Sie bitte 3 mm Beschnitt hinzu. Linienstärken bitte genau definieren (also nicht Haarlinie einstellen) und nicht geringer als 0,2 mm.

 
Gibt es Hinweise zum Ausschießen?Nach der Prüfung Ihrer Daten belichten wir Ihre Dokumente ausgeschossen direkt auf die Platte (Computer-To-Plate). Dazu werden aus Ihren Daten Postscript- bzw. PDF-Dateien erzeugt, die dann entsprechend ausgeschossen werden. Hierbei ist zu berücksichtigen: Beschnittmarken und Passkreuze erzeugt unsere Ausschießsoftware, also bitte nicht “selber basteln” und mit auf die Seite stellen!

 
Können Daten archiviert werden?
Die Archivierung Ihrer Daten bietet das Druckhaus Dresden auf Wunsch kostenpflichtig an. Bitte lassen Sie sich diesbezüglich beraten.

 
Lieber Offset- oder Digitaldruck? Was ist besser?
Diese Frage wird uns oft gestellt. Beide Verfahren haben ihre Vorzüge. Während die Offsetproduktion für auflagenstärkere Produkte prädestiniert ist und durch seine niedrigen Stückkosten bei höheren Auflagen besticht, so ist der industrielle Digitaldruck mit inzwischen annähernder Offsetdruckqualität für kleinere Auflagen meist besser geeignet. Somit kann Ihnen das Druckhaus Dresden Ihre Printprodukte nicht nur in hohen Stückzahlen, sondern auch in kleineren Auflagen in der gewohnt erstklassigen Qualität preiswert und schnell anbieten. Sollten Sie personalisierte Produkte wie Rechnungen, Einladungen oder Direct-Mailings benötigen, so ist dem Digitaldruck meist Vorzug zu gewähren. Fragen Sie in jedem Fall unsere Kundenberater, denn diese haben die richtige Antwort für jedes einzelne Produkt parat.

 
Gibt es die wichtigsten Informationen auch als Kurzreferenz?
Ja, bitte nutzen Sie diesen Link.